Es gibt natürlich einige Fragen, die immer wieder aufkommen. Damit du dir ein Bild von mir und meiner Arbeit machen kannst, habe ich hier eben diese Fragen gesammelt und direkt für dich beantwortet. Ließ dir meine Antworten auf die häufigsten Fragen in Ruhe durch & zögere aber bitte nicht, mich direkt zu kontaktieren, falls du noch Unklarheiten hast und/oder irgendetwas direkt mit mir besprechen möchtest.

 


Was sind meine Qualifikationen?

Ich bin Diätologin. Das heißt, ich habe ein Studium abgeschlossen (Bacherlor of Science in Health Studies), das mich theoretisch, praktisch, und vor allem auch rechtlich dazu befähigt, sowohl mit kranken als auch mit gesunden Menschen ernährungstherapeutisch zu arbeiten. Darüber hinaus habe ich im Anschluss daran aus persönlichem Interesse T. Colin Campbell’s Zertifikat zu ‚Plant-Based Nutrition‘ erworben.
In meiner beruflichen Laufbahn habe ich nun bereits über 2.000 1-on-1 Ernährungsberatungen durchgeführt und in dieser Zeit einen umfangreichen Erfahrungsschatz aufbauen können!


Wieso Pflanzen essen?

Jeder weiß, Obst und Gemüse essen ist gesund. Doch das ist noch nicht alles!
Die gesundheitlichen Vorteile einer überwiegend oder rein pflanzlichen Ernährung haben schon lange das Interesse innovativer Ärzte geweckt. Persönlichkeiten wie Michael Greger, M.D. FACLMDr. Neal BarnardDr. Dean Ornish und Dr. John McDougall sind schon lange auf diesem Feld tätig und ich möchte ihre Ansätze nun endlich auch im deutschsprachigen Raum verfügbar machen.
Eine vollwertige pflanzliche Ernährung hilft uns nicht bloß dabei, Gesundheit zu erhalten, sondern kann in vielen Fällen auch (unterstützend) dazu beitragen, Gesundheit wiederzuerlangen!


Handelt es sich hierbei um eine Diät?

Nein. Kein hungern, kein Kalorien zählen, keine aufwändigen Rezepte, kein Stunden-lang-in-der-Küche-stehen. WAS du isst ist viel wichtiger als WIE VIEL du davon zu dir nimmst.


Werde ich hungrig sein?

Nein. Vermutlich isst du nach einem Gespräch mit mir sogar mehr als vorher. Wir konzentrieren uns darauf, WAS du isst, nicht so sehr darauf wie viel.


Muss ich Kalorien zählen?

Nein. Du wirst schnell lernen, auf deinen Körper zu hören und wirst wieder das richtige essen wollen und davon genau die passende Menge.


Ist das denn alltagstauglich?

Ja. Da es sich nicht um ein vorgefertigtes Programm handelt, sondern mit dir und für dich erstellt wird, passt sich deine neue Ernährungsweise an dich an und nicht umgekehrt.


Ist das das Richtige für mich?

Ja, weil du

  • bereit bist, Illusionen zu Gunsten deiner Gesundheit, deines Wohlbefindens und ja, auch deines Aussehens, aufzugeben.
  • dir Wissen aneignen willst, um qualifizierte Entscheidungen zu treffen.
  • dich nicht mehr von Werbung und Hochglanzmagazinen bevormunden lassen willst.
  • die Überzeugung mitbringst, dein Leben selbst in der Hand zu haben.
  • mit mir im Team an deinem Wohlbefinden arbeiten willst.

 

Noch Fragen? Dann schreib mir!